ionotec 

INNOVATION WITH ELECTROCERAMICS

energy storage

 

Fügetechnik Keramik-Metall

Ionotec verfügt über Kompetenzen in neuartigen Fügetechnik, die für besonders gasdichten und vakuumdichten Verbindungen angebracht sind.

  • Verbindungen Keramik-Metall
  • Verbindungen Glas-Keramik
  • Verbindungen Glas-Metall
  • Ultraschallschweißen
  • Thermocompression Bonding

 z.B.

  • Aluminiumoxid - Aluminium
  • Aluminiumoxid - Edelstahl
  • Aluminiumoxid - AlMg-Legierung
  • SiN - Aluminium
 

glass sealing

 

Fügetechnik Keramik-Metall

Ultraschallschweißen

Das Ultraschallschweißen ist eine schnelle Verfahren, die zur einigen unterschiedlichen Metallteilen und zur einigen Metall-Keramik Paaren einsetzbar ist.

U.a. ist das Ultraschallschweißenverfahren von Vorteil:

  • Schnell: verfahrensdauer 0,3 bis 1 Sekunde
  • Raumtemperaturverfahren
  • Keine Flußmittel
  • Wirtschaftlich, kleine Strombedürfnis
  • Keine Vorreinigung-, Hochtemperatur- oder besondere Umweltbedürfnisse

Nicht alle Material mit Ultraschall schweißbar sind, wenn u.a. ist die Biegefestigkeit niedrig. In diesem Fall ist eind Thermokompressionverbindung einsetzbar.

Metall-Metall-Schweißen

 

Mit Ultraschall kann man Arbeitsteilen von unterschiedlichen Metallen bzw.Legierungen schweißen. 

 

Ultraschallschweißbaren Metall-metall-paaren

 

Aluminium - Aluminium Aluminium - Fecralloy
Aluminium - AlMg3 Legierung Aluminium - Molybdenum
Aluminium - Kupfer Nickel 200 - Nickel 200
Aluminium - Nickel 200 Messing 90/10 - Messing 80/20
Aluminium - Messing 90/10 Kupfer - Messing 90/10
Aluminium - Edelstahl Edelstahl - Fecralloy
Aluminium - Inconel 600 Aluminium - Nimonic
Aluminium - Titan Titan - Nimonic

Thermocompression Bonding

Das Thermocompression Bonding (TCB) ist auch machbar, um Keramikteilen mit Metallteilen zu verbinden. TCB ist ein langsamerverfahren im Vergleich zum Ultraschallschweißen. Aber ist TCB eventuell vorgezogen, wenn eine Aluminiumzwischenschicht unakzeptabel ist, oder der Keramikstoff zu schwach ist, die hohe Druck zu trotzen.